Logo GDI-BW
DACH+ | Raumentwicklung und Raumbeobachtung

Flexible ÖV-Angebote

<< zurück
Flexible ÖV-Angebote
Beschreibung

Im Schwerpunktraum Kulturlandschaft ist die Versorgung mit dem öffentlichen Verkehr nicht in allen Gemeinden
zufriedenstellend gewährleistet. Vor dem Hintergrund des bereits in Modul II verwendeten Indikators
„ÖPNV-Erschließungsqualität“ erfasst der Indikator flexible Angebote, neue Beförderungsformen und alternative
ÖPNV-Konzepte der Gemeinden. Diese Angebote tragen zu einer Verringerung der Abhängigkeit vom motorisierten
Individualverkehr bei.
Beispiele für sinnvolle, den öffentlichen Nahverkehr ergänzende Maßnahmen sind folgende:

  • Anrufsammeltaxis
  • Linien-Taxis
  • TaxiBus
  • Anruf-Linien-Taxi
  • RufBus
  • BürgerBus

Ziel ist es, die Zahl dieser unterversorgten Gemeinden zu verringern.

Messgröße

Anzahl und qualitative Beschreibung alternativer und lokal angepasster ÖPNV-Angebote

BezugGemeinde
Benötigte Daten
  • Bus- und Bahnnetz mit Fahrplänen
  • Alternative ÖPNV-Angebote
Verfügbarkeit, Stand der Erfassung und Datenquellen

Zu diesem Indikator wurden noch keine Daten erfasst.

D:
A:
CH:
FL:
Anmerkungen und Ergänzungen
Hinweise für die Weiterführung

Dieser Indikator bedarf sowohl inhaltlich als auch methodisch einer weitergehenden Definition.

Referenzen
<< zurück
Logos Partner