Logo GDI-BW
DACH+ | Raumentwicklung und Raumbeobachtung

Regionale Produktlabels

<< zurück
Regionale Produktlabels
Beschreibung

Die qualitative Erfassung von regionalen Produktlabels oder auch Initiativen, die sich mit der Prädikatisierung
von regionalen und nachhaltig erzeugten Produkten und Dienstleistungen befassen, gilt als Indikator dafür,
dass diesem Themenfeld Aufmerksamkeit geschenkt wird und in der Bevölkerung eine Wahrnehmung für die
Besonderheiten der lokalen Kultur(-landschaft) vorhanden ist.

Anerkannt werden Labels, die auf eine bestimmte geographische Region Bezug nehmen und definierte Qualitätsanforderungen
an das Produkt festhalten und garantieren.

Allgemein verbreitete Qualitätslabels wie zum Beispiel Demeter- oder Bioland-Anbau werden nicht mitgezählt, da sie keinen regionalen Bezug haben.

Messgröße

Anzahl und qualitative Beschreibung der regionalen Produktmarken

BezugGemeinde, Partner
Benötigte Daten

Regionallabels für Produkte und Dienstleistungen

Verfügbarkeit, Stand der Erfassung und Datenquellen

Zu diesem Indikator wurden noch keine Daten erfasst.

D:
A:
CH:
FL:
Anmerkungen und Ergänzungen

Zu klären ist noch, auf welche Weise diese Labels gesichert bzw. angemeldet sein müssen, oder ob die
Bezeichnung durch z.B. einen Produzenten bereits ausreicht.

Hinweise für die Weiterführung

Dieser Indikator bedarf sowohl inhaltlich als auch methodisch einer weitergehenden Definition.

Referenzen
<< zurück
Logos Partner