Logo GDI-BW
DACH+ | Raumentwicklung und Raumbeobachtung

Schutzgebiete

<< zurück
Schutzgebiete
Beschreibung

Der Indikator erfasst die Veränderung der Flächen von Schutzgebieten, welche rechtskräftig unter Schutz
stehen und nationale Bedeutung haben. Er gibt einen Überblick über die durch Gesetz geschützten bedeutsamen
Naturlandschaften.
Die Erhaltung oder auch Vermehrung der Schutzgebietsfläche kann über Zeitreihen zur Flächenentwicklung
von Schutzgebieten dargestellt werden.
Dabei kommt es in besonderem Maße auf den Typ des Schutzgebietes an. Folgende Schutzgebietskategorien
werden berücksichtigt:

  • D: Naturschutzgebiete, Bannwälder
  • CH: Nationalpark, Auen-, Hochmoor-, Flachmoor-, Amphibienlaichgebiets- und Moorlandschafteninventar
  • A: Naturschutzgebiete
  • Li: Naturschutzgebiete, Waldreservate
Messgröße

Anteil (%) der über definierte Schutzgebietskategorien geschützten Flächen an der Gemeindefläche

BezugGemeinde
Benötigte Daten

Schutzgebiete verschiedener Kategorien (s.o.)

Verfügbarkeit, Stand der Erfassung und Datenquellen

Daten zu den Schutzgebieten liegen vor.

D:

Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg; Landesanstalt für
Umweltschutz (Bayern)

A:

Landesvermessungsamt Vorarlberg

CH:

Bundesamt für Umwelt

FL:

Amt für Wald, Natur und Landschaft

Anmerkungen und Ergänzungen
Hinweise für die Weiterführung
Referenzen

BMU & UBA 2003; Agenda-Büro Bonn o.J.; LfU et al. o.J.; BFS et al. 2003; DUH 2004; ARE & UVEK 2001

<< zurück
Logos Partner